top of page

Topspiel in Hoyerswerda!

Aktualisiert: 26. Okt. 2023

Ostsachsenderby-Knaller mit Spitzenspielcharakter - Cunewalde zu Gast in Hoyerswerda!


Erster gegen Dritter - eine Konstellation zum 6.Spieltag der Sachsenliga - die so nicht zu erwarten gewesen ist. Dass der LHV Hoyerswerda mit hoher Wahrscheinlichkeit unter den Top 3 zu finden ist, das war sicherlich vielen HAndballkennern vor Saisonstart klar, aber das Cunewalde nach fünf Spielen mit 8:2 Punkten auf Platz drei der höchsten sächsischen Spielklasse rangiert, ist dann doch eine faustdicke Überraschung. "Wir fahren nach Hoyerswerda zunächst einmal ohne Druck - dafür mit jeder Menge Motivation und Bock auf eine Überraschung." blickt Trainer Florian Sieber der Begegnung entgegen. Es wäre der erste Sieg in der Zusestadt seid der Sachsenliga-Zugehörigkeit, in der bis dato ein Remis als beste Ergebnis gegen die Masat-Sieben zu Buche steht. "Wir brauchen definitiv einen Sahne-Tag, um die Hausherren in Bedrängnis zu bringen. Zuletzt kamen die LHV-Männer immer besser in Schwung und das Wirken vom neuen Trainer scheint immer besser zu fruchten. Die deutlichen Siege über Zwickau und in Zwönitz sind Beleg für die ansprechende Form." Um eine ernsthafte Chance zu haben müssen vor allem die Anzahl der technischen Fehler reduziert werden. "Nach dem Pokalaus hatten wir mit KJS einen wichtigen Sieg, wo wir allerdings noch zu viel liegen gelassen haben und zu leichte Ballverluste produziert haben. Diese werden von Hoyerdwerda gnadenlos bestraft." Die Cunewalder Verantwortlichen hoffen zudem auf eine gute Unterstützung der eigenen Fans im Hexenkessel in der Zusestadt. Personell wird sich am Kader der Cunewalder nicht viel ändern können -- da auch die zweite Mannschaft am Samstag fast zeitgleich in Schleife um Punkte kämpft. "Tom Richter wird sicherlich wieder einsatzfähig sein - er stand bereits letzte Woche wieder im Kader." Es bleibt auf ein spannendes Spiel zu hoffen und tolle Werbung für den Handballsport in Ostsachsen. Und wie heißt es so schön - Wunder gibt es immer wieder ......


Die zweite Mannschaft versucht derweil in Schleife zu punkten - während die Frauen in Görlitz vor einer Herkulesaufgabe stehen!


Die Jugendteams spielen fast alle am Sonntag in Sohland!

208 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Comments


bottom of page