top of page

HVO vs Grubenlampe! Zwickau kommt nach Bautzen!

Schwere Aufgabe für Sieber-Schützlinge - Cunewalde erwartet Zwickau!

Die Vorzeichen könnten nicht umgekehrter sein. Cunewalde als Tabellendritter erwartet die Gäste aus Zwickau, die aktuell auf Platz 7 liegen. Vor der Saison hätte man diese Konstellation eher umgekehrt erwartet. „Ich sehe uns dennoch nicht als Favorit. Mit den bisher guten Ergebnissen steigen natürlich die Erwartungen.“ blickt HVO-Coach Sieber der Partie entgegen. Nach den hervorragenden Auftritt in Hoyerswerda werden die Cunewalder sichtlich motiviert in die Begegnung gehen. „Natürlich wollen wir unsere Euphoriewelle weiter reiten und die nächsten Punkte einfahren. Allerdings ist Zwickau ein international und gut besetztes Team, was sich nach einem Umbruch noch einspielen muss. Mit dem Sieg aus der Vorwoche, haben die Gäste zudem Selbstvertrauen getankt.“ Blickt man in die Statistik spricht diese einzig allein für die Zwickauer. Noch nie gelang einer Cunewalder Mannschaft auf Sachsenligaebene ein Punktgewinn gegen den ZHC. Personell etwas angeschlagen sind die Aussichten allerdings noch nie so aussichtreich, wie in dieser Saison gegeben. Die Leistungen der bisherigen Spiele lassen jedenfalls hoffen. „Wir müssen deren Aktivposten in den Griff bekommen und die Kaltschnäutzigkeit von Vala und Koska eindämmen. In der Abwehr bedarf es einer genauso starken Leistung wie vor Wochenfrist im Ostsachsenderby – nur dann werden wir auch gegen Grubenlampe Zwickau eine Chance haben.“ Sieber hofft auch auf zahlreiche Zuschauerunterstützung – immerhin habe sich die Mannschaft durch die bisherigen Leistungen – große Unterstützung verdient!


Sonntag – 05.November 16.45 Uhr!

127 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Comments