• fsieber89

Cunewalde erwartet Hoyerswerda zum doppelten Derby in Bautzen!

Nach dem Derbysieg der Vorwoche in Görlitz (31:29) geht es am Sonntag zwischen Cunewalde und Hoyerswerda zur Sache. Die beiden ostsächsischen Teams stehen sich im Derby gegenüber. Dabei könnten die Vorzeichen nicht unterschiedlicher sein. Während der HVO mit 4:2 Punkten hervorragend in die Saison gestartet ist, liegen die Zusestädter mit 1:5 Punkten hinter ihren eigenen Erwartungen. Allerdings mahnt HVO-Coach zur Vorsicht und sieht die Favoritenrolle nicht automatisch bei seinem eigenen Team.“Hoyerswerda hat jeweils knapp gegen Topteams der Liga verloren und einzig in Plauen überraschend nicht gewonnen. Zudem hat uns der LHV in der Vorbereitung geschlagen und dabei ohne 2 Stammspieler gespielt. Ich gehe von einem umkämpften Spiel aus. Ich hoffe die Erfahrungen der letzten beiden Wochen haben geholfen, um auch gegen Hoyerswerda zu bestehen. Ich traue es meiner Mannschaft jedenfalls zu. Allerdings muss dazu wieder vieles passen.“ Kästner möchte vor allem die spielerische Komponente aus den ersten 20 Minuten bei Koweg Görlitz über einen längeren Zeitraum abrufen. In der Woche habe man laut Kästner vor allem Lösungen gegen offensive Deckungssysteme erarbeitet. „Besonders freut mich die Tatsache wieder zahlreiche Zuschauer begrüßen zu dürfen – unser Verein hat vorerst das Einverständnis des Gesundheitsamtes mehr als 350 Zuschauer in die Schützenplatzhalle zu lassen.“ Hoyerswerda wurde demnach das Kontingent von 60 auf 100 Zuschauer aufgestockt, da die ersten 60 Karten schnell vergriffen waren. Auch die Cunewalder Anhänger und weitere Sportfreunde aus Ostsachsen haben bereits für zahlreiche Tickets nachgefragt. Interessierte Zuschauer können sich vorab bei Florian Sieber (0172 9848202) ihre Tickets sichern und vorzubestellen. Bereits ab 15.30 Uhr stehen sich beide Zweitvertretungen im Topspiel der Ostsachsenklasse gegenüber. Auch hier ist ein enger sportlicher Wettkampf zu erwarten. Die Freude auf ein Handballfest ist in jedem Fall gegeben. Ein wichtiges Puzzleteil ist auch das Verantwortungsvolle Bewusstsein der Zuschauer. So wird eine Mund-Nasen-Bedeckung für Einlass, Imbiss und Weg bis zum Sitzplatz benötigt.        

234 Ansichten

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Cunewalde im Derby Chancenlos!

HVO 21 :27 LHV Hoyerswerda Nach dem tollen Auftritt in Görlitz haben die Cunewalder Handballer am vergangenen Wochenende einen Dämpfer erhalten. Gegen aggressive Zusestädter hatte man bereits nach 1

Adresse

HV Oberlausitz Cunewalde e.V. 
Matschenstraße 9
02733 Cunewalde

Spielorte

Cunewalde

Wilhelm-von-Polenz Sporthalle  
Czornebohstraße 23,

02733 Cunewalde

Anfahrtsbeschreibung

Kontakt

Telefon: 0173-6613682
E-Mail: d_horn@gmx.net

  • Facebook
  • Instagram

Bautzen 

Schützenplatzhalle
Am Schützenplatz 3,

02625 Bautzen 

Anfahrtsbeschreibung

Anfahrt