Zweite Männer gewinnen bei Angstgegner BSV Görlitz!



Die Weste bleibt weiß! Auch im siebenten Spiel der Saison haben die HVO-Mannen einen Sieg eingefahren. In Abwesenheit von Robert Bergmann und Benjamin Sieber zeigte sich die Mannschaft unbeeindruckt und kam zu einen nie erwarteten 39:27 Auswärtserfolg beim BSV Görlitz. Bei den Neißestädtern hatte man in der Vergangenheit stets verloren und mit entsprechendem Respekt ging man in die Partie. Es gelang sich frühzeitig ein 4 bis 5 Tore-Polster zu erarbeiten. Gerade in der Anfangsphase zeigte dabei der A-Jugendliche Jonas Kling eine tolle Leistung. Die 18:14 Halbzeitführung war noch kein Ruhepolster. Mit einer überragenden Anfangsphase im zweiten Spielabschnitt ließen die Oberlausitzer dem Gastgeber aber nicht mehr den Hauch einer Chance. Nach 40 Minuten führte man bereits mit 25:15. Felix Drescher zeigte in dieser Phase eine richtig starke Leistung und erzielte viele einfache Treffer aus dem Rückraum. Unterstütz wurde er in gewohnter Weise von Moritz Rendke und David Horn. Hendrik Pursche fungierte als Trainer und bescheinigte auch seinen Torhütern eine „reife“ Leistung. Nun folgt das Spitzenspiel zu Hause gegen die SG Eibau/Zittau.

Es spielten:

Huschenbett, Helm; Kick, Schreiber, Horn(6), Drescher(10), Burkhardt, Zimmermann(3), Kick, Kling(4), Rendke(10), Seibt, Schädlich(5), Mühle(1)

93 Ansichten

Adresse

HV Oberlausitz Cunewalde e.V. 
Matschenstraße 9
02733 Cunewalde

Spielorte

Cunewalde

Wilhelm-von-Polenz Sporthalle  
Czornebohstraße 23,

02733 Cunewalde

Anfahrtsbeschreibung

Kontakt

Telefon: 0173-6613682
E-Mail: d_horn@gmx.net

  • Facebook
  • Instagram

Bautzen 

Schützenplatzhalle
Am Schützenplatz 3,

02625 Bautzen 

Anfahrtsbeschreibung

Anfahrt