Mitgliedsbeiträge für das 1.Halbjahr werden am 21.Juni eingezogen!

Liebe Vereinsmitglieder, liebe Freunde des Handballsports,

die schwierigsten Zeiten inmitten der Corona-Pandemie scheinen nunmehr überwunden und der Trainingsbetriebes konnte schon wieder aufgenommen werden. Ab dieser Woche ist das Trainieren auch wieder in der Halle und ohne Test möglich.


Wir wissen, dass viele von uns keine einfache Zeit hatten - umso mehr überwiegt jetzt der Tatendrang und der Blick nach vorn. Unser Vereinsleben war seit Anfang November zum Erliegen gekommen und wir waren nahezu zum Nichtstun verdammt.

Wir als Verein nutzten die Zwangspause und haben u.a 100 Jahre Handball im Cunewalder Tal vorbereiten können - hier ist ein Grundkonzeption vorhanden. Ebenso wurden Projekte wie GTA Unterricht an Schulen angefacht und angeplant. Um alle unser Ideen anzugehen und das Vereinsleben aufrecht zu erhalten - bedarf es der Unterstützung von mehren helfenden Händen. Ob Schiedsrichter, Kampfgericht, Ordner oder auch Jugendtrainer - wir freuen uns über jede helfende Hand.


Bereits zu Jahresbeginn und auch in einer weiteren Mitteilung sind wir transparent mit dem Mitgliedsbeiträgen umgegangen. Wir hatten demnach bereits mitgeteilt, den Einzug auf Mai/Juni zu verschieben, um auch bei etwaiger Kurzarbeit etc. zum Jahresbeginn entlasten zu können.

Wir werden als Verein nun zum 21.Juni die Mitgliedsbeiträge für das 1.Halbjahr einziehen. Uns erreichten zuletzt Anfragen, inwieweit die Zahlungen notwendig sind bzw. ob Nachlässe gewährt werden können.


Die Mitgliedsbeiträge stellen zum Einen eine notwendige Grundlage zur Deckung laufender Kosten dar (Beiträge LSB, KSB, HVS …). Gerade dieser Hintergrund hat eine immense Bedeutung für unseren Verein.


Zum Anderen gibt es rechtlich gesehen nur wenig Möglichkeiten, um Nachlässe oder Rückzahlungen von Mitgliedsbeiträgen zu gewähren. Dies ist derzeit auf den Seiten des Bundesministerium der Finanzen nachzulesen. Ansonsten würde der Verlust der Gemeinnützigkeit drohen. Diese Gemeinnützigkeit ist für unseren Verein jedoch existenziell, um auch Sponsoren und Unterstützern Spendenquittungen ausstellen zu können. Zudem ist die Mitgliedschaft notwendig für Förderungen des Landessportbundes etc.


Wir setzen auf Euer aller Verständnis und bauen auf Eure Unterstützung.


Zudem nutzen wir die Möglichkeit, um uns bei allen Sponsoren und Privatpersonen zu bedanken, welche uns hervorragend während der Pandemie unterstützt haben.

Vorstand HV Oberlausitz Cunewalde e.V.

63 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen