• fsieber89

Mehrere Fragezeichen vor der Auswärtspartie in Zwickau!

Aktualisiert: Sept 25

Die Auswirkungen von Covid19 erreichen wieder die Sachsenliga und stellt auch die Verantwortlichen aus Cunewalde vor größere Fragezeichen und Probleme. Nach dem Auftaktsieg gegen Plauen und der klaren Außenseiterrolle könnten die HVO-Mannen eigentlich entspannt nach Zwickau reisen, wenn da nicht die Entwicklungen in unserem Nachbarland Tschechien wären. Nahezu jede Region ist nunmehr zum Risikogebiet erklärt worden, was auf die ein oder andere Mannschaft direkten Einfluss haben kann, da tschechischen Spieler in deren Aufgeboten keine Ausnahme sind. "Auch wir haben mit Michal Naimann bekanntlich einen tschechischen Landsmann in unserem Aufgebot. Nach Rücksprache mit dem Gesundheitsamt können wir ihn nur einsetzen, wenn er einen negativen Corona-Test vorweisen kann. Wir haben ihm daher aktuell vom Training freigestellt und lassen ihn Donnerstag testen und hoffen bis Samstag Vormittag ein negatives Ergebnis zu haben. Es ist also insgesamt ungewiss, ob Michal uns zur Verfügung stehen wird." bilanziert Vereins-Chef David Horn die aktuelle Lage. Co-Trainer Sieber dazu: "Wir werden nichts riskieren und selbstverständlich die geltenden Vorschriften berücksichtigen. Wir fragen uns allerdings wie man zukünftig generell als Verein reagieren und agieren soll. Müssen bei tschechischen Spielern jetzt immer negative Test´s vorgelegt werden, solange Tschechien als Risikogebiet gilt. Wie agieren die restlichen Teams der Liga?" Allesamt Fragen, die Coach Daniel Kästner ausblenden und sich auf die Partie konzentrieren muss. "Wir haben uns Zwickau gegen Görlitz angesehen und konnten uns von der spielerischen Klasse von Grubenlampe überzeugen. Das wird ein hartes Stück Arbeit für uns und wir sind auf alle Fälle krasser Außenseiter. Es muss viel zusammenlaufen, um gegen die Hausherren bestehen zu können. Für meine Mannschaft ist es auf alle Fälle eine Art Standortbestimmung. Ich bin gespannt, wie sich mein Team gegen die Top-Truppe der Liga schlägt." Vor allem müsse das Zusammenspiel Abwehr und Torhüter passen und auch das Rückzugsverhalten gelte es zu verbessern. Nach dem Wochenende werden sicherlich einige Fragezeichen beantwortet sein - hoffentlich positiv und damit sind nicht die Testergebnisse des Spielers gemeint ;-) !


295 Ansichten

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Cunewalde im Derby Chancenlos!

HVO 21 :27 LHV Hoyerswerda Nach dem tollen Auftritt in Görlitz haben die Cunewalder Handballer am vergangenen Wochenende einen Dämpfer erhalten. Gegen aggressive Zusestädter hatte man bereits nach 1

Adresse

HV Oberlausitz Cunewalde e.V. 
Matschenstraße 9
02733 Cunewalde

Spielorte

Cunewalde

Wilhelm-von-Polenz Sporthalle  
Czornebohstraße 23,

02733 Cunewalde

Anfahrtsbeschreibung

Kontakt

Telefon: 0173-6613682
E-Mail: d_horn@gmx.net

  • Facebook
  • Instagram

Bautzen 

Schützenplatzhalle
Am Schützenplatz 3,

02625 Bautzen 

Anfahrtsbeschreibung

Anfahrt