• fsieber89

Cunewalder Männerteams sind auswärts gefordert! Kann die Erste den Negativtrend in Weinböhla stoppen


Nach zuletzt 5 Niederlagen in Serie sind die John-Schützlinge in Weinböhla gefordert. Zuletzt gab es vermehrt kritische Stimmen aus dem Umfeld von Fans und Sponsoren aufgrund des Auftreten der Handballer aus der Oberlausitz. "Wir werden in Weinböhla erneut strak gefordert sein und stehen unter Druck. Was ich von meinem Team verlange ist Leidenschaft und bedingungslosen Einsatz bis zur letzten Sekunde. Wenn wir es schaffen unsere Abwehr wieder in Bestform zu bekommen und im Angriff geduldiger und zielstrebiger agieren, rechne ich uns durchaus Chancen aus." Allerdings weiß John auch um die Stärke der Kovar-Sieben aus Weinböhla. "Sie haben zwar mit Frick ihren Dreh- und Angelpunkt verloren, konnten mit Jurgeleit allerdings adäquat nachlegen. Gemeinsam mit Riedel gehören Sie zu den gefährlichen Akteuren der Hausherren." Der knappe Hinspielsieg hat bewiesen, dass die Weinböhlaer ein sehr starker Aufsteiger ist, welcher in einigen Spielen teilweise unter Wert geschlagen wurde. "Aufgrund der letzten Wochen sehe ich die Hausherren in der Favoritenrolle." Es bleibt also gespannt abzuwarten, ob eine Trendumkehr eingeleitet werden kann. Anwurf der Partie ist 19.00 Uhr.

Erfreulicher läuft die Saison derweil für Cunewalde´s "Zweite". Von Sieg zu Sieg eilend stehen die Jungs aus der Oberlausitz souverän und ungeschlagen an der Tabellenspitze. Damit dies auch weiter so bleibt, muss bei den Rietschener Handballer unbedingt ein Sieg eingefahren werden. Rietschen gilt allerdings als äußerst Heimstark und Cunewalde II hatte in der Vergangenheit in fremden Hallen mit einem kleinen Kader zu kämpfen. "Wir haben es geschafft Konstanz in die Mannschaft zu bekommen und fahren stets mit großen Kader zum Auswärtsspiel, Auch dieses Wochenende fahren wir mit allen Aktivposten nach Rietschen, um möglichst beide Punkte einzufahren." Trainer Steffen Sieber blickt dabei auch schon in  die kommenden Wochen: "Hendrik Pursche und Wilhelm Schulze trainieren schon wieder. Sie werden sicherlich ebenfalls in dieser Saison noch zum Team stoßen."

86 Ansichten

Adresse

HV Oberlausitz Cunewalde e.V. 
Matschenstraße 9
02733 Cunewalde

Spielorte

Cunewalde

Wilhelm-von-Polenz Sporthalle  
Czornebohstraße 23,

02733 Cunewalde

Anfahrtsbeschreibung

Kontakt

Telefon: 0173-6613682
E-Mail: d_horn@gmx.net

  • Facebook
  • Instagram

Bautzen 

Schützenplatzhalle
Am Schützenplatz 3,

02625 Bautzen 

Anfahrtsbeschreibung

Anfahrt